WP Staging

WP Staging Tutorial: Eine WordPress Testseite erstellen

WP Staging ist ein beliebtes WordPress Plugin, mit dem eine WordPress Website für Testzwecke dupliziert / geklont werden kann. Ich verwende solche Website-Klone vor allem, um Updates zu testen, bevor ich diese auf der Live-Seite durchführe. Aber auch für die Planung von Design-Änderungen oder den Test größerer Umstellungen abseits des laufenden Betriebs der Website ist die Verwendung von WP Staging praktisch. Noch dazu ist das Plugin sehr einfach zu installieren und zu verwenden. In diesem Tutorial beschreibe ich, wie das geht.

Die Erstellung eines Website-Klons für Testzwecke ist mit WP Staging in 3 Schritten erledigt. Die Website wird 1:1 dupliziert, ist nur mit Passwort zugänglich und wird nicht indexiert, das heißt die Kopie ist über Google nicht zu finden. Änderungen auf der Staging Website lassen die Live-Website unberührt. Probleme, die bei Updates oder Design-Änderungen auftreten können, beeinträchtigen also nicht den laufenden Betrieb. Und wenn auf der Staging Website gröbere Schwierigkeiten auftreten, kann sie einfach gelöscht und ein neuer Klon erstellt werden.

Nun aber zum einfachen Ablauf der Erstellung und Bearbeitung einer Staging Website:

WP Staging installieren

Um das Plugin WP Staging zu erhalten, wähle es im WP-Dashboard unter „Plugins hinzufügen“ aus und klicke auf „Jetzt installieren“. Das Plugin wurde bereits mehr als 60.000 Mal installiert und wird mit durchschnittlich 5 Sternen bewertet.

WP Staging

Damit wird WP Staging der Plugin-Liste hinzugefügt. Nun einfach auf „Aktivieren“ klicken und fertig.

Staging Website erstellen

Im Dashboard links befindet sich nun der Menüpunkt WP Staging. Mit einem Klick auf „Erstelle neue Stagingseite“ wird der Duplizierungs-Prozess der Website gestartet.

WP Staging

Unter den Punkten Database und Dateien können die zu kopierenden Website-Bestandteile ausgewählt werden. Bei einer „normalen“ Staging Website-Installation werden alle Dateien kopiert, daher muss hier keine Auswahl getroffen werden, sondern es können die Standard-Einstellungen verwendet werden. Mit einem Klick auf „Cloning starten“ beginnt der Duplizierungs-Prozess.

WP Staging

Der Cloning-Prozess dauert meist nur wenige Minuten, wobei das natürlich von der Gesamt-Größe der Website abhängt. Bei größeren Shop-Seiten mit zahlreichen Produkten kann das durchaus auch etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. 

Wer nur wenig Server Space hat, was manchmal bei älteren Hosting Paketen vorkommt, sollte sich vorher anschauen, ob der Speicherplatz für die duplizierte Website ausreicht. Ansonsten läuft hier alles automatisch ab und die geklonte Website ist im Nu erstellt.

WP Staging

Sobald die Duplizierung abgeschlossen ist, kann die neu erstellte Testseite mit einem Klick auf „Open Staging Site“ geöffnet werden.

WP Staging

Staging Website öffnen

Mit den selben Login-Daten wie für die Live-Website funktioniert auch das Login für die Staging Website:

WP Staging

Staging Website bearbeiten

Die Staging-Website wird auf dieselbe Weise bearbeitet wie die Live-Website. Lediglich SEO- und Caching-Funktionen sind nicht verfügbar, da die Testseite nicht öffentlich zugänglich ist. Die Menüleiste des Dashboards und der Frontend-Ansicht der Staging-Website sind orange eingefärbt. Da meistens die Live-Website und die Staging-Website parallel nebeneinander geöffnet sind, ist das sehr hilfreich um zu verhindern, dass Änderungen aus Versehen in der falschen Version vorgenommen werden.

WP Staging

In der Staging-Version der WordPress-Website können nun Plugin-Updates, Theme-Updates, WordPress-Core Updates, Design-Änderungen und vieles mehr risikofrei abseits der Live-Website getestet werden. Verfügbare Plugin-Aktualisierungen werden automatisch auch in der Staging-Version angezeigt.

Staging Website aktualisieren / löschen

Sollte die Staging Testseite selbst ein Update benötigen, gibt es in den Einstellungen des Plugins unter „Actions“ verschiedene Möglichkeiten zum Aktualisieren, Reset und Löschen der Staging Website. Besonders praktisch ist die Funktion „Aktualisieren“. Damit werden Änderungen der Live-Website in die Staging Website übernommen. Alternativ kann natürlich auch die Funktion „Löschen“ verwendet werden und danach eine neue Staging Website erstellt werden. Mit Aktualisieren geht es allerdings schneller.

Umgekehrt ist die Übertragung der Änderungen von der Staging-Website auf die Live-Website nur mit WP Staging Pro möglich.

WP Staging

WP Staging Pro

Neben der Möglichkeit mittels des Features „Push Staging Sites“ Änderungen auf der Staging Website auf die Live-Website zu übertragen, lässt sich WP Staging Pro auch für Backups verwenden. Das ist durchaus attraktiv, da es unter den WordPress-Plugins gar nicht so viele automatisierte Backup-Lösungen gibt, vor allem nicht solche, die mit WP Staging in Bezug auf Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und einfache Handhabung mithalten können.

Außerdem können mit WP Staging Pro auch Multisites geklont werden. 

Fazit

WP Staging ist eines der am häufigsten verwendete WordPress Plugins für die Erstellung von Website-Duplikaten bzw. Website-Klonen zu Testzwecken. Ich verwende es sehr häufig und kann das Plugin wärmstens weiterempfehlen.

PS: Dieser Blog-Beitrag enthält Affiliate-Links zu WP Staging Pro. Das bedeutet, dass ADAWEB beim Kauf einer WP Staging ProLizenz eine Provision erhält.

ADAWEB ist als WordPress-Agentur auf die technische und kreative Umsetzung individueller Websites spezialisiert. Informiere dich unverbindlich über unsere Leistungen und Preise.

Wir freuen uns auf deine Anfrage.

Über die Autorin*